Berufliches

In aller Kürze:

Grundschule und Gymnasium in Solingen führten mich durch schulische Bildung zur Allgemeinen Hochschulreife (1987). Ein Studium der Verwaltungswirtschaft an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW und bei der Bezirksregierung Düsseldorf sowie ein Studium der Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Dortmund ergaben durch Aus- und Weiterbildungen zwei Diplome (1990 und 2002).

Verantwortungsvolle Aufgaben in der Verwaltung einer Landesoberbehörde (Düsseldorf, ab 1990), einer Anstalt des öffentlichen Rechts (Herne, ab 2003) und einer Stadtverwaltung im mittleren Ruhrgebiet (ab 2015) prägen meinen Berufsweg. Seit April 2018 arbeite ich wieder in Düsseldorf – nun bei einer obersten Landesbehörde.

Rheinkniebrücke und Rheinturm am 19. Juli 2020 © Achim Hohlfeld.
Rheinkniebrücke und Rheinturm am 19. Juli 2020 © Achim Hohlfeld.