Persönliches

Tja, was soll ich hier über mich erzählen?

Vielleicht dieses:

Dreieinhalb Jahrzehnte war Solingen, die Klingenstadt im Bergischen Land am Rande des Rheinlands, mein Zuhause. Anderthalb Jahrzehnte hatte ich meine beruflichen Zelte in der Landeshauptstadt Düsseldorf aufgeschlagen, danach ebensolange in Herne, mitten im Ruhrgebiet, um schließlich 2018 ins Rheinland, mit Wohnsitz Düsseldorf, zurückzukehren. Ich bin Diplom-Betriebswirt (FH) und Diplom-Verwaltungswirt (FH) – zwei verschiedene, qualifizierte Abschlüsse für einen anspruchsvollen Beruf. Meine freizeitlichen Engagements gelten vor allem der Musik, genauer: dem Musizieren – seit 1983 spiele ich regelmäßig Klarinette in Orchestern und Ensembles. So darf ich immer wieder mit meinem Können und gemeinsam mit anderen Menschen Freude machen. Mehr darüber erfahren Sie hier.


Klingenstadt Solingen
Herne (Westfalen)
Landeshauptstadt Düsseldorf

Fotografie

Meine Kamera

Hier und da sammle ich fotografische Impressionen. So zum Beispiel in Berlin (Reichstagsgebäude), im Ruhrgebiet, in der Hansestadt Lübeck, in Köln (Kölner Dom), am Edersee im Waldecker Land, in Bamberg und Baden-Baden, gerne auch in Wien sowie nicht zuletzt aus dem Bergischen Land und anderen Flecken des historischen Ducatus Montani.

Sie finden sie hier

Udo Jürgens

Udo Jürgens (2007 in Essen, Gruga-Park)

Schließlich möchte ich meiner Faszination für die Musik Udo Jürgens' (1934–2014) Ausdruck verleihen: Wie sie die erste Hälfte meines Lebens begleitet hat, davon können Sie sich hier einen Eindruck verschaffen.

Solingen (alter Hauptbahnhof im Juni 2007)
Solingen (alter Hauptbahnhof im Juni 2007)